23.04.2018 - Berliner Zeitung
. Das änderte sich erst mit der Hereinnahme von Akaki Gogia, Philipp Hosiner und Redondo, als Union bereits durch einen von Nikola Dovedan
23.04.2018 - B.Z. Berlin
alles schuldig. Nur ein enttäuschendes 1:1 gegen schwache Heidenheimer. Trainer André Hofschneider (47): „Emotional war es nicht das Spiel,
22.04.2018 - Bild.de
. Nur ein enttäuschendes 1:1 (0:0) gegen schwache Heidenheimer. Trainer André Hofschneider (47): „Emotional war es nicht das Spiel, wie wir
22.04.2018 - Berliner Kurier
geläufig. Und der Blick auf den Kader der Hessen lässt André Hofschneider anerkennend die Augenbrauen hochziehen: „Ich weiß nicht, was bei
22.04.2018 - Berliner Kurier
Berlin - Marcel Hartel nicht im Kader, dafür aber Akaki Gogia und Kenny Prince Redondo. Obwohl ihnen Trainer André Hofschneider keine Luft
22.04.2018 - B.Z. Berlin
sein. Die gesamte Woche wird nicht öffentlich trainiert! Trainer André Hofschneider (47) verteidigt diesen Schritt: „Eine Maßnahme, die uns
22.04.2018 - Kicker Online
Am Sonntagvormittag lobte Trainer André Hofschneider seinen Kapitän noch, weil der seit bereits zwei Wochen auf die Zähne beiße und trotz
22.04.2018 - Der Tagesspiegel
mal wieder ebenso wenig erfolgreichen Auftritt des Berliner Zweitligisten, sondern an Kenny Prince Redondo. Nach seiner Einwechslung in der
22.04.2018 - Berliner Zeitung
Situation ist selbst für erfahrene Spieler nicht einfach”, räumte Trainer André Hofschneider ein: „Deshalb herrscht mehr der Gedanke, lieber
21.04.2018 - Berliner Kurier
Ziel verfehlenden Versuch (24.) und der Kopfballchance von Peter Kurzweg (31.) absah. Union musste erst in Rückstand geraten (58., Dovedan),
21.04.2018 - MOZ.de
und glaub an Dich.“ Das war das Motto von Fußball-Zweitligist 1. FC Union Berlin am Sonnabend im Heimspiel gegen den 1. FC Heidenheim. Und
21.04.2018 - Rundfunk Berlin-Brandenburg
Saison voraussichtlich ein Wiedersehen mit ihrem ehemaligen Verein, dem 1. FC Union Berlin, geben. Als Trainer von Paderborn (Baumgart) und
21.04.2018 - Rundfunk Berlin-Brandenburg
Der 1. FC Union Berlin kann zu Hause nicht mehr gewinnen: Nach dem 1:1 (0:0)-Unentschieden gegen den 1. FC Heidenheim am Samstag werden die
21.04.2018 - Berliner Kurier
Unaufmerksamkeit in der Gäste-Abwehr zum Ausgleich. (SID) 1. FC Union Berlin Mesenhöler - Trimmel, Torrejon, Leistner, Pedersen - Kroos,
21.04.2018 - Der Tagesspiegel
unbedingt ein Tor. Also setzte der Berliner Trainer alles auf eine Karte. Mit Kenny Prince Redondo und Philipp Hosiner brachte er zwei
21.04.2018 - Unknown
Eine Niederlage gegen Heidenheim würde den Ist-Zustand vier Spieltage vor dem Ende der Saison wieder unbequemer gestalten.
21.04.2018 - Berliner Zeitung
Berlin - Der 1. FC Union Berlin will sich weiter Luft auf die Abstiegszone in der der 2. Fußball-Bundesliga verschaffen. Heute empfangen
20.04.2018 - Berliner Zeitung
Zwei Monate lang war Daniel Mesenhöler der Retter. Derjenige, der Union vor Gegentoren und damit Niederlagen bewahren sollte. Davon hatte es
20.04.2018 - Berliner Kurier
er dann doch in der Liga ran. Ganze neun Spiele, bis Trainer André Hofschneider ein Bäumchen-Wechsel-dich-Spiel veranstaltete, weil es im
20.04.2018 - Berliner Kurier
hinaus. Chancen rechnen sich da vor allem Akaki Gogia und Marcel Hartel aus. Denn offensiv muss Union am Samstag ein Feuerwerk abbrennen!
20.04.2018 - Der Tagesspiegel
3:4, es war der Anfang des Abwärtstrends. Zwei Wochen später wurde Jens Keller entlassen und die Berliner wurden vom Aufstiegs- zum
20.04.2018 - Sudwest Presse Online
Innenverteidiger Marvin Friedrich ersetzen. Gefährlichster Angreifer bei Union ist Steven Skrzybski. Er traf in dieser Saison bereits 13 mal
20.04.2018 - B.Z. Berlin
wir ihn bis Samstag hinbekommen. Im Hinspiel kassierte Union-Torwart Jakob Busk ein Freistoßtreffer von Schnatterer aus großer Distanz.
20.04.2018 - Kicker Online
19.04.2018 - Berliner Kurier
doch das Pressingopfer sein sollte“, scherzte Unions-Trainer André Hofschneider. Möglichst wenig Fouls in Strafraumnähe Eine Sorge weniger
19.04.2018 - B.Z. Berlin
zu Hause nach einer gewissen Zeit einen Sieg einfahren“, erklärte Trainer André Hofschneider. „Nach einer gewissen Zeit“ – eine charmante
19.04.2018 - Rundfunk Berlin-Brandenburg
Unterzahl. Der Sieg nimmt den stark unter Druck stehenden Trainer André Hofschneider aus der Schusslinie. Hofschneider: "Defensiv sind wir
19.04.2018 - Suddeutsche Zeitung
Berlin (dpa) - Fußball-Zweitligist 1. FC Union Berlin will im Heimspiel gegen den 1. FC Heidenheim den nächsten wichtigen Schritt in
19.04.2018 - B.Z.
Christian Beeck und Peter Neururer tippen die letzten Spieltage der Zweiten Bundesliga. Wer muss runter, wer darf hoch?
19.04.2018 - Bild.de
Duell der Enttäuschten! Mit einem Sieg Sonnabend gegen Heidenheim kann Union wohl den Klassenerhalt schafften. Allerdings überraschten die ebenfalls abstiegsbedrohten Gäste (Platz 13) zuletzt mit einem 3:1 gegen Tabellenführer Düsseldorf. FCH-Trainer Frank Schmidt (44) fordert: „Wir sind jedoch
18.04.2018 - Berliner Zeitung
erfolgreich waren? Oder daran, dass die Mannschaft von Trainer André Hofschneider endlich mal die verdiente Ernte für die Mühen einfuhr?
18.04.2018 - Bild.de
Die wohl spannendste Zweitliga-Saison aller Zeiten geht auf die Zielgerade. BILD lässt zwei Experten die letzten vier Spieltage tippen: Ex-Union-Manager Christian Beeck (46) und Kult-Trainer Peter Neururer (62). Beide sind sich einig: Union wird am Ende die Klasse halten! Laut Beeck wird Union
18.04.2018 - Berliner Kurier
Berlin - Fußballer sind abergläubisch. Was einmal funktioniert, wird wiederholt. Also gestatten die Eisernen der Öffentlichkeit auch in dieser Woche keinen Blick auf die Übungseinheiten der Profis. „Das sind ein paar Prozente, die wir aus jedem Einzelnen rausgekitzelt haben, indem wir den Fokus
18.04.2018 - Der Tagesspiegel
Berlin - Fans und Medien müssen sich beim 1. FC Union momentan mit wenig zufrieden geben. Am Montag trainierten nur die Reservisten und
17.04.2018 - Berliner Kurier
her und ein starker Nachwuchsmann. Heißt: viel Arbeit für Helmut Schulte. Dem Manager würde es in den Transferverhandlungen helfen, wenn
17.04.2018 - B.Z. Berlin
für die Köpenicker erzielte – sein fünftes Tor in dieser Spielzeit. Trainer André Hofschneider (47) sagte nach dem Pauli-Spiel: „Welchem
16.04.2018 - Berliner Kurier
Berlin - Es war einmal ein gefeierter Marcel Hartel. Er zauberte mit dem Ball am Fuß, wurde Juniorennationalspieler. Dann war er plötzlich
16.04.2018 - Berliner Zeitung
Berlin - Fußball-Zweitligist 1. FC Union Berlin setzt trotz des jüngsten 1:0-Erfolges beim FC St. Pauli seine Abschottungspolitik fort. Wie
16.04.2018 - Kicker Online
sei "für die Fans und auch das Umfeld ein toller Sieg". Coach André Hofschneider sah in der ersten Hälfte ein "hart umkämpftes Spiel", wie
16.04.2018 - B.Z. Berlin
könnte mit einem Dreier Sonnabend (13 Uhr) in Berlin mit den Eisernen gleichziehen! Christopher Trimmel (31): „Wir müssen gegen Heidenheim
16.04.2018 - Berliner Kurier
Berlin - Der Tag hatte früh begonnen für Sebastian Polter. Schon um 5 Uhr morgens hatte es sich Unions verletzter Mittelstürmer nicht
16.04.2018 - Berliner Morgenpost
an fast allen gefährlichen Aktionen der Berliner beteiligt. Seine Vorlage zur Großchance von Dennis Daube, sein Lattenkracher kurz nach
15.04.2018 - Bild.de
die Szenen nach Abpfiff. Kapitän Felix Kroos sprintete auf Trainer André Hofschneider zu. Selbst Präsident Dirk Zingler eilte von der
15.04.2018 - Berliner Zeitung
. Es war die alleinige Entscheidung der Spieler“, erläuterte André Hofschneider. Nach dem ersehnten Erfolgserlebnis kann auch der zuletzt in
15.04.2018 - Berliner Kurier
wieder auf der Sonnenseite des Lebens ein. Am Millerntor gab André Hofschneider dem 25-Jährigen den Vorzug vor dem zuletzt glücklosen
15.04.2018 - Suddeutsche Zeitung
St. Pauli-Urgestein Helmut Schulte auch in seiner Eigenschaft als Leiter der Lizenzspielerabteilung beim 1. FC Union Berlin bewahrt. Als der
15.04.2018 - Der Tagesspiegel
dem Anpfiff zusammen mit den Spielern, Trainer André Hofschneider und Sport-Geschäftsführer Lutz Munack den Rasen. Die erste Halbzeit des
15.04.2018 - B.Z. Berlin
Union Berlin mehrere Wochen ohne Torwart Jakob Busk
15.04.2018 - Rundfunk Berlin-Brandenburg
Der 1. FC Union Berlin muss mehrere Wochen auf Torwart Jakob Busk verzichten. Der Däne hatte sich im Abschlusstraining vor dem Spiel beim FC
15.04.2018 - Suddeutsche Zeitung
Berlin (dpa) - Torwart Jakob Busk fällt wegen einer Verletzung beim 1. FC Union Berlin mehrere Wochen aus und wird in dieser Saison